ERFA 2024

Ergonomie in Aktion: Studien und Empfehlungen zur Arbeitssituation Der Verein SwissErgo und das Institut für Arbeits- und Organisationspsychologie der Universität Neuenburg laden Sie zu einem Tag ein, der dem Studium praktischer Fälle gewidmet ist. Wir werden verschiedene Fragen im Zusammenhang mit Arbeitssituationen ansprechen, wobei der Schwerpunkt auf der Beherrschung ergonomischer Aspekte liegt. Eine einzigartige Gelegenheit,…

Assemblée Générale / Generalversammlung

Assemblée Générale / Generalversammlung 19.03.2024 / 17:00 Invitation pour la prochaine assemblée générale en ligne Nous avons le plaisir de vous inviter à la prochaine Assemblée Générale : Date :  19 mars 2024 à 17h Lieu : en ligne Plus d’information : Invitation Einladung zur nächsten Generalversammlung online Wir freuen uns, Sie zur nächsten Generalversammlung einladen zu können :…

Bessere Lebensergonomie für den Menschen der Zukunft

Bessere Lebensergonomie für den Menschen der Zukunft Die Internationale Gesellschaft für Ergonomie (IEA) und die Koreanische Gesellschaft für Ergonomie (ESK) freuen uns, den Call for Papers für die IEA2024 bekannt zu geben. IEA2024 findet in Verbindung mit INCOSE HSI 2024 , der 3rd International Conference on Human Systems Integration (HSI) des International Council on Systems…

ApErgo “Gekrümmte Bildschirme”

ApErgo ab Dienstag 26.09. um 17:30 Uhr: Gebogene Bildschirme Unser Referent: Andrea Wittenbecher Physiotherapeut BSc, MSc Arbeit & Gesundheit (Ergonomie), Karolinska-Institut Stockholm Arbeiten mit gebogenen Bildschirmen (curved screens): Erfahrungen und Empfehlungen Seit der ersten Studie zu curved Screens von Microsoft im Jahr 2003 haben sich die Bildschirmmodelle rasant weiterentwickelt. Die Forschung und die daraus abgeleiteten…

Anmeldung ERFA und GA 2023

Die Anmeldung für unsere ERFA ist eröffnet! Kommen Sie und entdecken und erleben Sie Exoskelette. Ein externes Exoskelett oder Skelett unterstützt den Bediener bei bestimmten Aufgaben. Es ermöglicht ihm, seine Arbeitsbedingungen und Körperhaltungen zu verbessern, indem es das Risiko von Muskel-Skelett-Erkrankungen und Muskel-Skelett-Erkrankungen verringert. Es kompensiert den Aufwand des Bedieners und reduziert physische Belastungen. Kommen…

Als Ergonom in den OProMa eingreifen, wie geht das?

Als Ergonom in den OProMa eingreifen, wie geht das? Unser nächster Apergo wird für uns eine Gelegenheit sein, mit Loïc Vital, Ergonom und Spezialist für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz bei F4S, zu diskutieren. Seit etwas mehr als 20 Jahren gibt es die Mutterschutzverordnung (OProMa) zum Schutz der Gesundheit von Schwangeren und ihren ungeborenen Kindern. Selbst wenn…

ERFA et AG 2023

AG & ERFA : 31-03-23 Vous accompagnez les entreprises dans la prévention des Troubles musculosquelettiques et vous aimeriez expérimenter les exosquelettes ? Ces nouveaux systèmes devraient permettre d’améliorer les conditions de travail dans de nombreux secteurs! Notre ERFA sera l’occasion pour vous de tester et de participer à une échange d’expériences sur le potentiel et…

Apergo: Bessere Unterstützung bei Rückenschmerzen!

Osteopathie und Ergonomie bei Rückenschmerzen! Klingeln Rückenschmerzen? Unser nächster Apergo wird für uns eine Gelegenheit sein, mit Fabrice Haller, dem Präsidenten der SIJNO (Société Intercantonale Jura Neuchâtel d’Ostéopathie) Mitglied von SuisseOstéo, zu diskutieren. Häufige Rückenschmerzen sind einer der Hauptgründe für Konsultationen in osteopathischen Praxen in der Schweiz und gelten weltweit als Hauptursache für Behinderungen. Was…

Neue Arbeitswelten: Activity based Working

Neue Arbeitswelten mit Monika O’Neill“Activity based working“ (ABW) “Activity based working” (ABW) – die Zukunft der Büroarbeit – basiert auf dem Konzept, dass Arbeit eine Tätigkeit ist, die wir tun, und nicht nur EIN Ort, an den wir gehen. Je nach Tätigkeiten werden verschiedene Arbeitsbereiche geschaffen und von allen Mitarbeitern gemeinsam genutzt. Das Design wird…

ApErgo mit Michel Guillemin, Arbeitshygieniker.

Ergonomie und Arbeitshygiene Mit Michel Guillemin Multidisziplinarität Honorarprofessor UNIL. Nach dem Studium der Chemie und einer Arbeit in physikalischer Chemie absolvierte Michel Guillemin eine Ausbildung in Arbeitshygiene am NIOSH-USA (National Institute for Occupational Safety and Health) und entwickelte diese Wissenschaft in der Schweiz durch seine Arbeit am Institut universitaire romand de Santé au Travail der…